"Mutter, Vater, erzählt doch mal. Wie war das denn so? So kurz vor meiner Geburt? Was hattet ihr für Ängste und Sorgen? Wie habt ihr euch das Leben mit mir vorgestellt? Wart ihr die ersten in eurem Freundeskreis mit Kindern? Wie haben eure Freunde reagiert?"

Das alles sind Fragen, die ich meinen Eltern in letzter Zeit gestellt habe. Warum? Nun, ich werde selbst Ende September Vater und seit dem gehen mir diese Fragen durch den Kopf. Man kann sagen, dass ich mich seit dem viel mehr mit dem Verhältnis zu meinen Eltern beschäftigt habe als vorher. Leider belaufen sich die Antworten auf "Ach, das ist so lange her, keine Ahnung.", "Das war ja auch eine ganz andere Zeit, damals war das normal". Normal. Damit meint mein Vater, dass er 26 Jahre alt war, als ich geboren wurde. Ganz genauso wie ich 26 bin, wenn mein Sohn geboren wird.
Meine Nachfragen haben allerdings ergeben, .... Hier klicken zum weiterlesen

 

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich die Seite "relaunched". Ich hatte das Like-System von Facebook integriert und ebenso die Kommentarfunktion. Da Facebook, gerade unter IT-Leuten, eher kritisch gesehen wird, habe ich das Like-System entfernt. Stattdessen kann man jeden Artikel auf Facebook / Twitter / Google+ sharen/teilen.

Die Kommentarfunktion wurde auch entfernt und durch die Kommentarfunktion von der Plattform DISQUS ersetzt. Vorteile: Die Plattform unterstützt logins von mehreren bekannten social networks und außerdem wirkt sie deutlich seriöser als Facebook.

Damit sollte das Kommentieren nun einfacher sein. Ich schalte probeweise auch Gastkommentare ein und schaue ob/wie viel Spam das verursacht. .... Hier klicken zum weiterlesen

 

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Rework meiner Seite durchgeführt.

Zum einen wurde die Navigation vereinfacht und der Inhalt zentriert. Zum anderen wurde das Kommentarsystem mit dem Facebook Kommentar Social Media Plugin ersetzt. Grund dafür war, dass viel gespammt wurde. Captchas halfen kaum. Mit diesem Plugin ist sichergestellt, dass man einen gültigen Facebook Account haben muss, um Kommentare zu erstellen. Das geht auch mit Yahoo und noch anderen Diensten.

Weiterhin kann man jeden Beitrag bei Facebook liken. Eventuell fällt mir zu dem Kommentarzeug auch noch was besseres ein, denn so richtig gefällt mir nicht, dass die Daten dann auf Facebook sind, aber Captchas sind wiegesagt nicht wirklich sicher. Eventuell ein Disqus plugin...? Läuft aber wohl auf das gleiche hinaus.

Vielleicht hat ja wer Ideen. .... Hier klicken zum weiterlesen

 

Hier schreibe ich etwas über alte und neuere Projekte, die ich mal gemacht hab. Dabei sind Programme, aber auch Webseiten.

Kryptosystem zum Ver- und Entschlüsseln

Ein aktuelles Projekt ist das Umsetzen eines Offline- und Online-Kryptosystems mit dem man Dateien bequem über einen Server ver- und entschlüsseln kann. Die Schlüssel bleiben dabei im Server, so dass keine Gefahr für Nutzer besteht, dass ihre Schlüssel gekapert werden. Außerdem kann der Dienst von überall mit einem Browser genutzt werden. Man benötigt daher keine lokale Schlüsselverwaltung mehr und ist insgesamt mobiler. Die Dateien werden im CMS Format gespeichert. Es handelt sich dabei um ein hybrides Verfahren. Link: CryptoTool

.... Hier klicken zum weiterlesen

 

Hallo Leute, Nochmal zur Erinnerung, folgende Dinge werden mit Punktabzug/0 Punkten bewertet ab nächste Woche:
  • falsche Einrückungen (-1P)
  • Programm nicht übersetzbar und nicht mit wenigen Handgriffen reparierbar (0P)
  • Programm nicht übersetzbar und mit wenigen Handgriffen reparierbar (-50%)
  • keine Kommentare (-1P)
hier das Zeug aus der Übung: Syntaxdiagramm: Tafelbild Primzahlen.java - Primzahlen erste Fassung Primzahlen2.java - Primzahlen gekürzte Version Fragen, Anmerkungen bitte in den Kommentaren :) .... Hier klicken zum weiterlesen